SG Bomlitz - Lönsheide

von 1919 und 1946 e.V.

Wettkampfrichterprüfung

Zwei neue Kampfregisseure für Bomlitz

Vergangenen Samstag haben Marcel Borchert und Norick Tiedke von der Niedersächsischen Taekwondo Union (NTU) die Kampfrichter-Anwärter-Lizenz ausgehändigt bekommen. Auf dem Vollkontakt-Turnier in Hemmingen mussten sich die Sportler der SG Bomlitz  neben dem Kampfleiter direkt im Ring auch als Gewichtsprüfer und Punktrichter bewähren – zwar hat ein elektronisches Westen- und Helmsystem die Arbeit der Punktrichter vereinfacht, Extra-Punkte für gedrehte Tritte oder Tritte in das Gesicht kann das System jedoch nicht erkennen; die Punkte müssen auch weiterhin manuell gedrückt werden.

Vorausgegangen war ein schriftlicher Test, den Marcel Borchert als Kursbester abschließen konnte.

 

Zukünftig kann der Bomlitzer Taekwondo-Verein dann erstmals Kampfrichter für Turniere stellen, die auf Landesebene die Sportlichkeit und Fairness im Sinne der NTU wahren sollen.